Wassersportverein

Buckau - Fermersleben

Unser Drachenboot "De Machdeburjer" fuhr zur Weltmeisterschaft nach Australien!

Mit einem sehr starken Auftritt im Smalboot bei den deutschen Meisterschaften, hatte sich das Openteam der Machdeburjer für die Drachenboot-Weltmeisterschaft in Adelaide - Australien, vom 30.03. bis 07.04.2016 qualifiziert.


Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

"Als Fazit zur WM können wir stolz behaupten an der Weltspitze dran zu sein. Haben uns teuer verkauft und uns einen Namen bei dieser WM gemacht. Mit Platz 8 über 2000m, Platz 5 über 500m und Platz 7 über 200m können wir bei dem wirklich sehr starken Starterfeld mehr als zufrieden mit unserer Leistung sein.

Wir danken allen die zu Hause mit uns mitgefiebert und uns bei diesem Projekt unterstützt haben.
Darauf ein kräftiges 3....2....1 BEASTBOOT!!!!"
(Zitat von der Facebookseite unseres Teams)

Berichte von der Drachenboot-WM 2016 in Australien könnt ihr auf der
Facebookseite unseres Drachenboot-Teams "De Machdeburjer" finden.


Link zur offiziellen Drachenboot-WM Webseite



Schaut euch unser Video an.

Drachenboot

Die Drachenboot-Fahrer im Wassersportverein Buckau-Fermersleben haben eine junge, aber bewegte Vergangenheit hinter sich. Bereits 1998 hatten sie zusammen mit dem Sportclub Magdeburg das erste Drachenboot mit Ausrüstung erworben. Bis 2001 errang man gemeinsam große Erfolge. Aber 2007 kam das gemeinschaftliche Training zum Erliegen. Seit 2009 verfügt der WBF nun über ein eigenes Drachenbootteam:

Besuchen Sie unsere Webseite

und unseren Auftritt bei Facebook

Der Drachenbootsport hat seine Wurzeln im Altertum. Die Fortbewegung auf dem Wasser mit Stechpaddeln entwickelte sich in mehreren Kulturen parallel.